Unser "Walter", das Clubfahrzeug des OCRM.

Der OCRM, einer der größten Oldtimer Clubs im Rhein-Main Gebiet.

Veranstaltungen + Termine 2016

 

10. Dezember 2016    -  Weihnachtsfeier, Weingut Lich

29. Januar 2017          -  Neujahrsempfang im Autohaus Höptner

 

 __________________________________________

Stammtische 2016
WANDERHEIM

Kapellenstrasse 44, 55124 Mainz-Gonsenheim
06131- 469948


Jeden 1. Mittwoch im Monat …
6.Januar/3.Feb./2.März/6.April/4.Mai/1.Juni/
6.Juli/3.Aug./7.Sept./5.Okt./2.Nov./7.Dez.

 

Der Stammtisch am 4. Januar 2017 fällt wegen Renovierungsarbeiten im Wanderheim aus!

 

Ab dem 1. Februar 2017 finden die Stammtische wieder regulär statt.

Stammtische beginnen um 19:30 Uhr!

___________________________________________________________________

 

Helferessen im Weingut Lich am 24.09.2016

Helferessen im Weingut Lich,

 

In einer kurzen Ansprache bedankte sich der 2.Vorsitzende, in Vertretung von unserem 1.Vorsitzenden der an diesem Tag seinen Geburtstag feierte, für die geleistete Arbeit der Helfer bei den Classic Days.

 

Start zu dem Helferessen war um 17:00 Uhr, fast alle eingeladenen Helfer waren pünktlich in dem Weingut Lich versammelt und ließen sich  die hervorragenden Weine von Peter schmecken. An den Tischen wurde über vergangene oder zukünftige Ausfahrten und Oldtimer fachgesimpelt. Man konnte spüren, dass sich hier alle wohlfühlten.....

Beim Aufbau des Salatbuffets konnte jeder schon erahnen, dass was Köstliches auf uns zukam.

Nachdem Wilfried das Büffet eröffnet hatte, konnte die Schlacht am Büffet beginnen. Ein herzliches Dankeschön an das Team Lich. Bei regen Gesprächen, Schnäpsen und Wein klang das Helferessen gegen Mitternacht aus...

Sicherheitswesten-Aktion für Schulanfänger Am 21.09.2016

Ganz schön helle!

Sicherheitswesten für die Erstklässler in Wackernheim,  Heidesheim und Budenheim

 

 

Der erste Schultag. Nicht nur für die Kinder ist das ein aufregendes Ereignis. Denn auch für die Eltern beginnt ein neuer Abschnitt. Müssen sie doch ab sofort jeden Morgen ihr Kind auf den Weg zur Schule schicken und damit den kleinen und großen Gefahren des Verkehrsalltags aussetzen. Und das, wo wir langsam aber stetig wieder auf die dunkle Jahreszeit zugehen.

 

Am 21.09.2016 besuchte deshalb der Oldtimer Club Rhein-Main e.V. im ADAC (OCRM) die Grundschulen in Wackernheim, Heidesheim und Budenheim um leuchtend gelbe Sicherheitswesten mit Kapuze an die Erstklässler zu verteilen. Diese Weste, die kostenlos von der ADAC Stiftung 'Gelber Engel'  ausgegeben wird, ist nach vorne, hinten und auch zur Seite hin mit sehr viel Reflektionsmaterial ausgestattet und sieht auch noch schick aus. Vor allem aber macht sie die kleinen Schülerinnen und Schüler auch bei Dunkelheit schon auf große Distanz deutlich sichtbar. Und besonders für Kinder gilt: Sichtbarkeit ist Sicherheit.

 

Diese 'Sicherheitsaktion für Erstklässler' der ADAC Stiftung 'Gelber Engel' geht in diesem Jahr unter dem Motto "Ganz schön helle!“ nun schon erfolgreich in die siebte Saison. Es ist die größte Schutzaktion für Schulanfänger in Deutschland.

 

"Aber auch mit Weste muss trotzdem jeder von Euch immer aufmerksam und vorsichtig sein", mahnte die Jugendwartin des OCRM, Hiltrud Schweisfurth-Stannehl. "Eine Ritterrüstung, die Euch vor Stößen oder Verletzungen schützt, ist das natürlich nicht." Gut zu wissen, dass auch die Lehrerinnen und Lehrer durch gezielten Unterricht das Verkehrsverhalten schulen und so die Kinder hilfreich unterstützen und fördern.

 

Schließlich ließen es sich die ABC-Schützen zum Abschluss nicht nehmen, die schönen Oldtimer, mit denen die Mitglieder des OCRM angereist waren, ausgiebig zu bestaunen. Liebling war natürlich der kleine Laster 'Walter'.

 

Michaela Picard

 

 

 

3. Clubfahrt am 04. 09. 2016

3. Clubfahrt am 04. 09. 2016

 

OCRM – 3. Ausfahrt in die Rheinhessische Schweiz – und Rheinhessische Hügelland.

 

An diesem Sonntag hätte nicht schlimmer kommen können, sowohl das Wetter als auch die Stimmung.

Viel Regen, aber auch etwas Sonnenschein war dabei.

Bei leicht bewölkten Himmel, starteten die 13 Oldtimer zur 3. Clubfahrt, ab Schloßpark Waldthausen in Budenheim, auf eine schöne, für dieses Jahr allerdings letzte gemeinsame Ausfahrt, in das Rheinhessische Hügelland sowie Rheinhessische Schweiz.

Es mußten insgesamt 7 DK `s angefahren werden. Hier mußten die Teilnehmer einen Reifenumfang schätzen, an der nächsten DK mußte in einem Zug 5, 0 m nach vorne gefahren werden, oder es mußten genaue Abstände zwischen 2 Stangen gefahren werden. Oel auffüllen und schätzen, erforderten einn sehr feines Fingerspitzengefühl und einen guten Blick für das Maß.

Dazwischen lagen wunderschöne Strecken über Nieder – Olm, Mommenheim, Weinolsheim,

Gau-Odernheim, Flonheim auf das „ Freizeitgelände Stenne „ in Wonsheim.

Hier fuhren Wolfgang und Marlen Hannappel, mit dem Club-LKW –Walter, beladen mit Proviant, Tischen und Bänken, zum Rastplatz. Ein nicht zu übertreffendes Kuchenbuffet lud zum verweilen ein, sowie Kaffee und Sekt, zu den berühmten Benzingesprächen.

Die Sonne verwöhnte uns zunehmend, und verbreitete bei den Clubmitgliedern gute Laune.

Die 2. Etappe führte die Oldtimer über Nack-Teufelsrutsch, Richtung Kalkofen, Altenbamberg. Hier mußten die Teilnehmer noch eine Aufgabe „ Umfang eines Lenkrades „

schätzen, um sich weiter über Bad Münster am Stein, Bad Kreuznach, Hackenheim zu begeben, und sich im „ Bonnheimer Hof „ für den Heimweg zu stärken, sowie der Siegerehrung mit Spannung entgegen sehen.

Sieger dieser 3. Clubfahrt wurden:

 

1. Platz: Team Sonja und Robert Appel

2. Platz: Team Helen und Rudi Spindler

3. Platz: Team Trude und Michael Lonitz

 

Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Einen besonderen Dank an Ingrid und Wilfried Vögele, für die hervorragende Organisation sowie der wunderschönen Streckenführung.

Stammtisch und Mitgliederversammlung

Unsere Partner

                              Weitere Infos und Links zu den Partnern bitte Logos anklicken.