Mitgliederversammlung 2019


  • Mitgliederversammlung 2019
  • Mitgliederversammlung 2019
  • Mitgliederversammlung 2019
  • Mitgliederversammlung 2019
  • Mitgliederversammlung 2019
  • Mitgliederversammlung 2019
  • Mitgliederversammlung 2019
  • Mitgliederversammlung 2019
  • Mitgliederversammlung 2019

Oldtimer Club Rhein- Main e.V. im ADAC

Protokoll der Mitgliederversammlung 2019

22.Februar 2019, um 19.30 Uhr, im Wanderheim, Kapellenstraße 44, in 55124 Gonsenheim

Top 1 der Tagesordnung

Eröffnung und Begrüßung

Der 1. Vorsitzende Wilfried Vögele eröffnete die Versammlung und begrüßte dieanwesenden Mitglieder und Gäste. Er stellte fest, dass die Mitgliederversammlung ordnungsgemäß einberufen wurde und somit beschlussfähig ist. Besonders begrüßte er Herrn Kurt Oehm, Referent für Ortsclubs in Hessen/Hessen Süd vom ADAC Hessen-Thüringen e.V., wir freuen uns immer wieder einen Abgesandten vom ADAC bei unserer Mitgliederversammlung begrüßen zu können.

Vorab sprach sich der 1.Vorsitzende über das zurück liegende Jahr 2018 mit seinen vielen Terminen und Veranstaltungen lobenswert aus.
Es war wiederum für den OCRM ein gelungenes und erfolgreiches Oldtimerjahr.

Leider zeigt das Leben auch seine unangenehmen Seiten

Der Vorsitzende bittet die Anwesenden sich von Ihren Plätzen zu erheben um den verstorbenen Mitgliedern:
Frau Ruth Wiegelmann, am 15.10.2018 im Alter von 63 Jahren verstorben
sowie
Herr Nick Benjamin, am 26.11.2018 im Alter von 72 Jahren verstorben
zu gedenken.

Top 2 der Tagesordnung

Bericht des Vorsitzenden und Kassenwartes über das vergangene Vereinsjahr 2018.
Bericht des 1. Vorsitzenden

2 Mitglieder sind 2018 ausgeschieden:
2 Mitglieder sind verstorben.
In 2018 wurden keine neuen Mitglieder aufgenommen
Zum 01.01.2019 hat der Verein 130 aktive Mitglieder.

Veranstaltungen und Aktivitäten im Jahr 2018

10 Stammtischabende wurden im Wanderheim durchgeführt
12 Vorstandssitzungen fanden statt.
Am 23.Februar 2018 war die Jahreshauptversammlung.
Es wurden 3 Clubzeitungen „Oldtimer Aktuell“ in 2018 gedruckt und an die Mitglieder verschickt.

Rückblick über die durchgeführten Veranstaltungen 2018

Clubfahrten, den Classic Days 2018, dem 9.Oldtimer-Frühschoppen und der Ausstellung in der Alten Markthalle in Ingelheim wurde berichtet.

Bericht des Kassenwart Stéphane Bonutto-Hollman

Der Kassenwart berichtete ausführlich über die Entwicklung des Kassenbestandes sowie eine Zusammenfassung der Ein-und Ausgaben des Vereins im Jahr 2018.

Top 3 der Tagesordnung

Bericht der Kassenprüfer Knud Ball und Michael Lonitz

Die Kassenprüfung wurde am 01.Februar 2019 durchgeführt.
Die in dem Kassenbericht angegebenen Endbestände der Finanzkosten stimmen mit den Unterlagen (z.B. Bankauszügen) überein.
Die Unterlagen sind ordnungsgemäß geführt worden. Unstimmigkeiten sind nicht festgestellt worden.
Herr Michael Lonitz bestätigte eine außergewöhnliche gute Kassenführung und beantragte die Entlastung.

Top 4 der Tagesordnung

Feststellung der Anwesenheit und Stimmrechte mit anschließender Wahl.

Es wurde festgehalten, dass die Einladungen zur Mitgliederversammlung allen fristgerecht zugestellt wurden.
Es sind 25 Mitglieder und 5 Gäste anwesend.
Stimmberechtigt sind nur anwesende Mitglieder.
Gäste und Freunde unseres Vereins haben kein Stimmrecht.
Es wird vorgeschlagen, dass alle Abstimmungen per Akklamation d.h. per Handzeichen stattfinden. Alle Anwesenden waren damit einverstanden.

Top 5 der Tagesordnung

Entlastung des Vorstandes und Schatzmeister

Entlastung des Schatzmeisters:
Einstimmig
Entlastung des Vorstandes:
Einstimmig
Enthaltung der Betroffenen

Top 6 der Tagesordnung

Wahlen (ungerade Ziffern)

Wahl zum 1.Vorsitzenden Wilfried Vögele
weitere Vorschläge lagen nicht vor
24 Ja Stimmen
1 Enthaltung
Enthaltung des Betroffenen

Zum 1.Vorsitzende wurde Wilfried Vögele gewählt

Wahl zum Schriftführer/in Marlen Hannappel
weitere Vorschläge lagen nicht vor
Einstimmig
Enthaltung der Betroffenen

Zum Schriftführer wurde Marlen Hannappel gewählt

Wahl zum 1.Beisitzer Wolfgang Frey
weitere Vorschläge lagen nicht vor
Einstimmig
Enthaltung der Betroffenen

Zum 1.Beisitzer wurde Wolfgang Frey gewählt

Wahl zum 2.Kassenprüfer Knud Ball
weitere Vorschläge lagen nicht vor
Einstimmig
Enthaltung der Betroffenen

Zum 2.Kassenprüfer wurde Knud Ball gewählt

Wahl zum 1.Delegierten für die Mitgliederversammlung des ADAC Hessen-Thüringen e.V.
Bernd Esser wurde am 23.Februar 2018 für 2 Jahre gewählt.
Ersatzdelegierter
Wilfried Vögele

Der 1. Vorsitzende bedanke sich für die Abstimmungsergebnisse und geht davon aus, dass die gemeinsame Vorstandsarbeit auch weiterhin Erfolg haben wird.

Top 7 der Tagesordnung

Behandlung vorliegender Anträge

Es lagen keine Anträge vor

Top 8 der Tagesordnung

Verschiedenes

Der 1.Vorsitzende, Herr Wilfried Vögele hat vorgeschlagen zur Unterstützung unseres Schatzmeisters, Herrn Stéphane Bonutto-Hollman eine fachlich geeignete Person mit guten EDV- und Steuerrecht Kenntnissen, sowie den allgemeinen Aufgaben eines Kassenwartes ausgestattet ist, an die Seite zu stellen um den Schatzmeister etwas zu entlasten und zu unterstützen. Stéphan ist beruflich sehr viel, auch für längere Zeit im Ausland tätig. Unser Mitglied Frau Gabriele Fischer wird ihn dabei unterstützen, sie wird von Stéphane Bonutto-Hollman entsprechend eingewiesen.

Wir sind auch auf der Suche nach einem Pressewart/in, mit EDV-Kenntnissen um Termine, Veranstaltungsberichte usw. an die Medien weiter zu leiten zwecks Veröffentlichung

Zur Unterstützung des Vorstandes suchen wir einen Jugendwart/in
Frau Gabriele Fischer hat sich bereit erklärt dieses Amt zu übernehmen

Zur Unterstützung unserer Zeugwarte
Haben sich Herr Roland Fibich und Herr Willi Lemb bereit erklärt, den OCRM als Zeugwarte zu unterstützen.

Der 1.Vorsitzende Wilfried Vögele stellte die Veranstaltungen und vorläufigen Termine für 2019 vor.
Die Termine werden im Internet und in der OCRM-Aktuell ebenfalls bekannt gegeben.

Zum Schluss bedankte sich der 1.Vorstizende für die zügige Abwicklung der Mitgliederversammlung und bei allen Mitglieder, Helfern sowie Vorstandsmitgliedern für die Unterstützung.

Ende der Versammlung: 21:00Uhr

1. Vorsitzender
2. Vorsitzender
Schriftführerin